Institut der deutschen Wirtschaft Köln

Wissensbereiche: Wirtschaft

Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) ist das führende private Wirtschaftsforschungsinstitut in Deutschland. Als Anwalt marktwirtschaftlicher Prinzipien entwirft es für die deutsche Volkswirtschaft und für die Wirtschaftspolitik die bestmöglichen Strategien und fordert und fördert deren Umsetzung. Das IW will das Verständnis wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Prozesse in Politik und Öffentlichkeit festigen und verbessern. Dazu analysiert es Fakten, zeigt Trends, ergründet Zusammenhänge und informiert die Öffentlichkeit darüber auf vielfältige Weise.

Zur Webseite des Autors
Publikationen

Perspektive 2050

Die Hintergründe der demografischen Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft

Mehr

Gesundheit und Gerechtigkeit in Deutschland

Sind Kinder wohlhabender Eltern gesünder?

Mehr

„Recht auf Arbeit“

Eine Aufgabe der Gesellschaft.

Mehr

Arbeitswelt im Wandel

Vier Megatrends mit Fakten, Analysen und Schlussfolgerungen

Mehr

Was ist dran an der Globalisierungskritik?

Eine differenzierte Diskussion der Vor- und Nachteile der Globalisierung...

Mehr

Die Professionalisierung der Gesellschaft

Entwicklungstrends rund um die Arbeitswelt von morgen...

Mehr

Der Zukunft den Weg bahnen

Strukturwandel und Strukturpolitik in Deutschland

Mehr

Demografischer Wandel

Was sind die Folgen und welche Maßnahmen müssen ergriffen werden?

Mehr

Wachstumsfaktor Innovation

Innovationspolitische Empfehlungen

Mehr

Generationengerechtigkeit

Für die einen leben die Alten auf Kosten der Jungen, Stichwort: Staatsverschuldung oder Umweltzerstörung.

Mehr

Vom Land der Ideen zum Land der Innovationen

Die Innovationslandschaft zeigt sich in der Bundesrepublik von zwei sehr unterschiedlichen Seiten.

Mehr

© Roman Herzog Institut e. V.