Die Mittelschicht in Deutschland

Wirtschaftliches Kraftfeld oder sozialer Krisenherd?

Roman Herzog Institut (Hrsg.), RHI-WissensWert, Nr. 17

Kernaussagen

  • Der Mittelschicht steht wirtschaftlich gut da. Sie schrumpft nicht, doch sie ist verunsichert.
  • Wenn die Mitte zerfällt, droht sie in den Sog populistischer Kräfte zu geraten.
  • Eine starke Mittelschicht ist wichtig für politische und wirtschaftliche Stabilität.

Kurzinformation

Die Mittelschicht spielt eine zentrale Rolle in unserer Gesellschaft: Sie steht materiell gut da, ist wirtschaftliches Kraftfeld und politischer Stabilitätsanker. Gleichzeitig ist viel von der schrumpfenden Mitte und Abstiegsängsten die Rede. Die Statuspanik reicht vom Facharbeiter bis zum mittelständischen Unternehmen

Beim ersten interdisziplinären Werkstattgespräch des Roman Herzog Instituts beschäftigten sich Ökonomen, Philosophen, Psychologen und Soziologen mit der Diskrepanz zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit: Welche Ängste und Sorgen treiben die Menschen um? Was sind die Gründe für die aktuelle Verunsicherung? Und wie wirkt sich das auf die Gesellschaft aus?

Der 17. WissensWert bereitet die Diskussionsergebnisse kurzweilig auf.

 

 

 

 

Autor/en der Publikation

Roman Herzog Institut

Zukunft der Arbeit

Zum Profil
Bibliografische Angaben
Autor/en: Roman Herzog Institut
Jahr: 2018
Thema: Werte, Wirtschaftsordnung, Gerechtigkeit
Publikationsart: RHI-WissensWert
Tags: Mittelschicht, Digitalisierung, Globalisierung, Wertewandel, Gesellschaft
Zitierhilfe: Roman Herzog Institut (Hrsg.), Die Mittelschicht in Deutschland. Wirtschaftliches Kraftfeld oder sozialer Krisenherd?, RHI-WissensWert, Nr. 17, München
Permalink: https://www.romanherzoginstitut.de/publikationen/detail/die-mittelschicht-in-deutschland.html?L=0&cHash=1fbebc828fba49443959cc9422e5a565
Publikationen zu weiteren Themen

Werte - und was sie uns wert sind

Was sind Werte? Wozu sind sie gut? Und welche Werte brauchen wir? Auf diese Fragen gibt es keine einfachen Antworten. Und gerade deshalb ist es wichtig, sich mit ihnen auseinanderzusetzen.

Mehr

Die Mittelschicht in Deutschland

Die Mittelschicht in Deutschland ist stabil. Aber sie ist verunsichert: Machen Globalisierung und Digitalisierung sie zum Auslaufmodell?

Mehr

Jung gegen Alt

Die junge Generation wächst im Wohlstand auf, erbt aber einen immensen Schuldenberg.

Mehr

Wegweisend

Beim Thema Werte gehen die Meinungen weit auseinander: Für die einen sind Werte die Richtschnur allen Handelns, für andere ein Reizthema. Zur Bedeutung von Leitbildern in der Moderne.

Mehr

Wie gerecht ist Deutschland?

Was ist gerecht? So leicht die Frage, so schwierig die Antwort. Wir wagen sie trotzdem – und zeigen, wie fair es in Deutschland zugeht.

Mehr

Frischer Wind für Wirtschaft und Gesellschaft

Angesichts der demografischen Entwicklung in Deutschland warnte der renommierte Ökonom Hans-Werner Sinn vor Zweckoptimismus.

Mehr

Die Marktwirtschaft und ihre intellektuellen Kritiker

Haben die Verfechter der Marktwirtschaft die Deutungshoheit über unsere Wirtschaftsordnung verloren?

Mehr

© Roman Herzog Institut e. V.