Wirtschaftswachstum und gute Entwicklung

Was ist dran an der Wachstumskritik?

Johannes Hirata, RHI-Position, Nr. 12

Kurzinformation

Wozu wirtschaften wir? Auf diese Frage werden Menschen sehr unterschiedlich antworten.

Prof. Dr. Hirata gibt alternative Denkanstöße, in dem er die Hintergründe der Kontroverse um das Wirtschaftswachstum analysiert, dabei die Stichhaltigkeit der Argumente der Wachstumsbefürworter und -kritiker überprüft und gängige Meinungen hinterfragt.

Autor/en der Publikation

Prof. Dr. Johannes Hirata

Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsethik, Glücksforschung

Zum Profil
Bibliografische Angaben
Autor/en: Prof. Dr. Johannes Hirata
Jahr: 2012
Thema: Lebenszufriedenheit
Publikationsart: RHI-Position
Tags:
Zitierhilfe: Hirata, Johannes, 2012, Wirtschaftswachstum und gute Entwicklung. Was ist dran an der Wachstumskritik?, RHI-Position, Nr. 12, München
Permalink: https://www.romanherzoginstitut.de/publikationen/detail/wirtschaftswachstum-und-gute-entwicklung.html
Publikationen zu weiteren Themen

Starke Gesellschaft – starke Wirtschaft – starkes Ich

Neun Vordenker*innen geben Impulse, wie wichtig es ist, gewohnte Denkmuster aufzugeben, um Wirtschaft, Gesellschaft und jeden Einzelnen zu stärken. Mit ihren Beiträgen auf dem RHI-Fachsymposium machen sie Mut in der Krise.

Mehr

Der Erste, bitte!

Impfen oder nicht impfen? – Das ist in der Pandemie für viele die Frage. Unsere zehn Thesen helfen bei der Antwort.

Mehr

Glück und seine Bedeutung für die Wirtschaft

Der Mensch strebt nach Glück und dies tut er seit Menschengedenken.

Mehr

© Roman Herzog Institut e.V.