Transformationen der Demokratie

Politische Führung anders denken

Jens Kersten, RHI-Information, Nr. 14

Kurzinformation

Die jüngsten Entwicklungen in der Ukraine machen deutlich, dass ein Nachdenken über die Regeln unseres Zusammenlebens immer wieder von Neuem stattfinden muss.

Mit der vorliegenden Arbeit möchten wir Sie zum Nach-, Vor- und Neudenken über Demokratie und ihre sich ständig verändernden Rahmenbedingungen einladen.

Autor/en der Publikation

Prof. Dr. Jens Kersten

Rechtswissenschaft

Zum Profil
Bibliografische Angaben
Autor/en: Prof. Dr. Jens Kersten
Jahr: 2014
Thema: Führung
Publikationsart: RHI-Information
Tags:
Zitierhilfe: Kersten, Jens, 2014, Transformationen der Demokratie. Politische Führung anders denken, RHI-Information, Nr. 14, München
Permalink: /publikationen/detail/transformationen-der-demokratie.html
Publikationen zu weiteren Themen

Yes, we change!

Die digitale Zukunft empfinden viele als Zumutung. Dabei bietet der Wandel vielfältige Chancen. Ein Plädoyer für mehr Zutrauen und Zuversicht.

Mehr

Corona-Zeiten: Unsicherheit hält an

Der Strategieexperte Thomas Hutzschenreuter erklärt, wie Unternehmen auch in Pandemie-Zeiten erfolgreich mit Unsicherheit umgehen können.

Mehr

Digitale Führung

Homeoffice, Videokonferenzen, Online-Workshops – der Arbeitsalltag wird zunehmend digitaler. Und mit ihm auch die Führung. Können Chefs zu Virtuosen im Virtuellen werden?

Mehr

© Roman Herzog Institut e.V.