Transformationen der Demokratie

Politische Führung anders denken

Jens Kersten, RHI-Information, Nr. 14

Kurzinformation

Die jüngsten Entwicklungen in der Ukraine machen deutlich, dass ein Nachdenken über die Regeln unseres Zusammenlebens immer wieder von Neuem stattfinden muss.

Mit der vorliegenden Arbeit möchten wir Sie zum Nach-, Vor- und Querdenken über Demokratie und ihre sich ständig verändernden Rahmenbedingungen einladen.

Autor/en der Publikation

Prof. Dr. Jens Kersten

Rechtswissenschaft

Zum Profil
Bibliografische Angaben
Autor/en: Prof. Dr. Jens Kersten
Jahr: 2014
Thema: Führung
Publikationsart: RHI-Information
Tags:
Zitierhilfe: Kersten, Jens, 2014, Transformationen der Demokratie. Politische Führung anders denken, RHI-Information, Nr. 14, München
Permalink: https://www.romanherzoginstitut.de/publikationen/detail/transformationen-der-demokratie.html
Publikationen zu weiteren Themen

Neid in Unternehmen: Fluch oder Fortschrittsmotor?

Der Arbeitsplatz dient nicht nur der Berufsausübung, sondern ist auch ein Ort für soziale Vergleiche.

Mehr

Ethische Grundlagen guter Führung

Ob in Konzernen, Krankenhäusern oder in Kindergärten – geführt wird in den verschiedensten Bereichen des Lebens.

Mehr

Querdenker in Unternehmen, Staat und Gesellschaft

Rebellen, Regelbrecher oder Querulanten gibt es in jedem Unternehmen und in jeder Gesellschaft.

Mehr

© Roman Herzog Institut e. V.