Stellenausschreibung

Das Roman Herzog Institut versteht sich als Plattform für freies Nach-, Vor- und Querdenken. Im interdisziplinären Diskurs mit führenden Persönlichkeiten werden visionäre und inspirierende Antworten auf brennende Fragen unserer Zeit erarbeitet. Differenziert hinterfragt und ergänzt dabei das RHI Positionen der deutschen Wirtschaft.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine

Studentische Hilfskraft (m/w) befristet für 8 Monate
(9 Stunden pro Woche auf Basis von 450,00 Euro/ Zeiteinteilung nach Absprache)

Das Aufgabengebiet umfasst die Unterstützung

  • bei der Weiterentwicklung von zielgruppengerechten Kommunikationskonzepten für unseren Adressatenkreis, Webauftritt und social media.
  • bei der Erstellung und dem Verfassen von Texten für unsere Homepage.
  • bei Recherchearbeiten zu gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Themen.
  • bei anfallenden Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben.
  • bei der Vorbereitung von diversen Veranstaltungen des Instituts.

Die Bewerberpersönlichkeit sollte eine zuverlässige, eigenständige und teamorientierte Arbeitsweise gewohnt sein. Sie bringen Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Social Media und Community Management mit. Die Beherrschung des MS-Office-Pakets, eine rasche Auffassungsgabe sowie Flexibilität setzen wir voraus.

Wenn Sie Interesse an dieser interessanten Tätigkeit im Spannungsfeld von Wirtschaft, Politik und Wissenschaft haben, so freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Hinweis „studentische Hilfskraft RHI“ unter Angabe ihres frühestmöglichen Einsatzbeginnes.

Ihre Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail an bewerbung@hbw.de.

© Roman Herzog Institut e. V.