Prof. em. Dr. Hans-Georg Soeffner

Wissensbereiche: Soziologie, Politik, Theologie

Studium der Literaturwissenschaften, der Philosophie und der Kommunikationswissenschaften; Promotion: Philosophie; Habilitation: Soziologie; wissenschaftlicher Assistent in Bonn, Professuren an den Universitäten in Essen, Hagen, Potsdam, Konstanz, Gastprofessuren u.a. in den USA, Chile, der Schweiz, Österreich; DFG-Fachgutachter, Vorsitzender eines Beirates des Goethe-Institutes, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Beirat in den DAAD-Deutschland- und Europazentren der University Haifa und der Hebrew University (Jerusalem), Permanent Fellow und Vorstandsmitglied am KWI Essen und am FiW der Universität Bonn; Kooperationen mit der Tokyo University und dem CASS, Beijing.

Wer Vergleiche und Zweifel scheut und sich politisch nicht engagiert, blockiert das Leben in einer demokratischen Gesellschaft.

Zur Webseite des Autors
Publikationen

© Roman Herzog Institut e. V.