Strategie, Industrie, Innovation, Nachhaltigkeit">

Dr. Markus Maximilian Armbruster

Wissensbereiche: Weitere Wissensbereiche

Markus Armbruster ist geschäftsführender Gesellschafter der inhabergeführten pictomind GmbH. Diese „setzt das volle Potenzial von Gruppen frei, um unseren Planeten zu einem besseren Ort zu machen“ durch Anwendung eines neuartigen systemischen, visuellen und co-kreativen Facilitation-Ansatzes. Kunden sind meist oberste Führungsgremien von internationalen Großkonzernen, Instituten und Forschungseinrichtungen. Der thematische Fokus liegt in den Bereichen Strategie, Leadership, (globale) Kollaboration, Innovation, Digitalisierung sowie Circular Economy.


Kurzvita

Markus Armbruster, Doktorierter Chemiker und Wirtschaftschemiker, leitete vor der Gründung seines eigenen Unternehmens die "Innovation Academy" der BASF und brachte in dieser Rolle tausende von Teilnehmer in seinen individuell designten Formaten synergistisch zusammen, um gemeinsam Strategien, Innovationen und Projekte aufzusetzen und voranzutreiben. Hauptauftraggeber waren meist oberste Führungsebenen des DAX-Konzerns bis hin zum Vorstandsvorsitzenden. Die meisten Veranstaltungen hatten globale Visibilität und signifikanten Einfluß auf die Konzernstrategie. Davor begleitete Markus Armbruster federführend die Entwicklung von Unternehmensstrategien- und Kommunikationen im In- und Ausland, auch im hoch-innovativen Start-up Sektor. So hat er über einige Jahre einen neuen Geschäftsbereich für die BASF im Bereich Batteriematerialien und neue Energietechniken aus New York City heraus als Strategieexperte mit aufgebaut und war Mitglied der zentralen Unternehmsstrategie beim Verkauf Süd-Chemie an Clariant. Seine akademischen Ausbildungsstätten waren die Technische Universität München, die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, die FernUniversität Hagen, die NYU Stern School of Business sowie die Bayerische EliteAkademie.

 

 

 

Zur Webseite des Autors
Publikationen

© Roman Herzog Institut e.V.