Zukunftsnavigator 2022

Digitalisierung - Leadership - Potentiale

Deutschland, quo vadis? Auf den ersten Blick scheint ein Kampf der letzten Wahrheiten zu toben, die im postpandemischen Zeitalter jeder für sich anders definiert. Folge: Nachrichten, Meinungen und Diskurse suchen Gleichgesinnte, um sich gegen andere abzugrenzen. Neue Medien und Technologien unterstützen diesen Hegemonialkampf. Wer blickt hier eigentlich noch durch?

Mit dem  "Zukunftsnavigator" reichert das Roman Herzog Institut die neuen Sackgassen der Eindeutigkeit mit aktueller Perspektivenvielfalt an und macht neue Erkenntnispfade sichtbar. Kurzum: Mehrdeutigkeit anbieten, mit der sich die neuen Wirklichkeiten besser begreifen lassen. Eine kompetente Spurensuche von Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Medien, die unser Land bestens kennen. Ihr Resümee ist vielversprechend: Wer Vielfalt und spielerische Kreativität zulässt, erntet plurale Demokratie, inspirierendes Leadership und soziale Marktwirtschaft. Und eine Gesellschaft, die für die nächste Krise (noch) besser gewappnet ist.

Der Zunkunftsnavigator 2022 kann beim Verlag bezogen werden. Hier geht es zur Vorbstellung.

Autor/en der Publikation

Dr. Sigrid Endres

Leadership, wertebewusster Wandel

Zum Profil

Univ.-Prof. Dr. Jürgen Weibler

Leadership, verantwortungsbewusster Wandel

Zum Profil

Philipp Lahm

Sport, Gesundes Leben & Arbeiten, Werte & Haltung, Team & Führung, Unternehmertum & Corporate Social Responsibility

Zum Profil

Prof. Dr. Andreas Kruse

Psychologie / Gerontologie

Zum Profil

Prof. Dr. Sabine Pfeiffer

Digitalisierung, Industrie 4.0, Berufsbildung, Ernährungsarmut

Zum Profil

Richard Gutjahr

Journalist

Zum Profil

Seniorprofessor Dr. Hans-Georg Soeffner

Politische Soziologie, Religionssoziologie und Kultursoziologie

Zum Profil

Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. Dagmar Schipanski

Vereintes Deutschland, Bildungs- und Wissenschaftspolitik, Soziale Marktwirtschaft, Erinnerungskultur

Zum Profil

Prof. Dr. Damian Borth

Künstliche Intelligenz, Deep Learning, Large-scale Machine Learning

Zum Profil

Katharina Schüller

Datenstrategie, Datenethik, Data Literacy, Data Science, AI/Machine Learning

Zum Profil

Prof. Dr. Neşe Sevsay-Tegethoff

BWL, Personalwirtschaft, Wirtschaftssoziologie

Zum Profil

Prof. Randolf Rodenstock

Wirtschaft und Ethik

Zum Profil

Prof. Dr. Monika Schnitzer

Volkswirtschaftslehre, Komparative Wirtschaftsforschung, Innovations- und Wettbewerbspolitik

Zum Profil
Bibliografische Angaben
Autor/en: Dr. Sigrid Endres, Univ.-Prof. Dr. Jürgen Weibler, Philipp Lahm, Prof. Dr. Andreas Kruse, Prof. Dr. Sabine Pfeiffer, Richard Gutjahr, Seniorprofessor Dr. Hans-Georg Soeffner, Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. Dagmar Schipanski, Prof. Dr. Damian Borth, Katharina Schüller, Prof. Dr. Neşe Sevsay-Tegethoff, Prof. Randolf Rodenstock, Prof. Dr. Monika Schnitzer
Jahr: 2021
Thema: Das RHI
Publikationsart: RHI-Buch
Tags:
Zitierhilfe:
Permalink: /publikationen/detail/zukunftsnavigator-2022.html
Publikationen zu weiteren Themen

Zukunftsnavigator 2020

Antworten auf die wichtigen Fragen zur Entwicklung in Deutschland wird man nicht in alten Patentlösungen finden.

Mehr

Zukunftsnavigator 2021

Das vorliegende Buch bildet den interdisziplinären Diskurs mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Medien ab.

Mehr

Zukunftsnavigator 2022

Mit dem kommenden "Zukunftsnavigator" reichert das RHI die neuen Sackgassen der Eindeutigkeit mit aktueller Perspektivenvielfalt an und macht neue Erkenntnispfade sichtbar.

Mehr

© Roman Herzog Institut e.V.