Martin P. Fladerer

Wissensbereiche: Psychologie, Leadership

Meine Forschung beschäftigt sich im Kern mit zwei Fragen: Wer bin ich und wer sind wir? Identität ist ein zentrales Konstrukt in der psychologischen Führungsforschung. Meine Arbeiten konzentrieren sich auf die personale Identität (Studien zur Authentischen Führung) und die soziale Identität (Studien zur Identifikation und Identiätsgestaltung) von Führungskräften und Mitarbeitern. Ich interessiere mich dabei vor allem für die Auswirkungen von Identitätsprozessen auf die Effektivität und Gesundheit.


Kurzvita

 

Martin Fladerer studierte Psychologie in Bielefeld (B.Sc.) und München (M.Sc.) mit dem Schwerpunkt Wirtschafts-, Organisations- und Sozialpsychologie. Aktuell promoviert er am Center for Leadership and People Management der LMU München zum Thema Identität und Führung. Ein wichtiger Teilaspekt ist dabei das Thema 'Werte'. Gemeinsam mit Prof. Dr. Dieter Frey sind hierzu bereits mehrere Publikationen entstanden.

Publikationen

Werte - und was sie uns wert sind

Was sind Werte? Wozu sind sie gut? Und welche Werte brauchen wir? Auf diese Fragen gibt es keine einfachen Antworten. Und gerade deshalb ist es wichtig, sich mit ihnen auseinanderzusetzen.

Mehr

© Roman Herzog Institut e. V.