In Deutschland neu denken

Wie werden wir in Zukunft leben und arbeiten? Wie werden sich Gesellschaft, Wirtschaft und Werte wandeln? Und was können wir schon heute dafür tun? 

Mit seiner Arbeit fordert das ROMAN HERZOG INSTITUT die gemeinschaftliche Reflexion ein, um Antworten auf diese drängenden Fragen zu erarbeiten. Im Rahmen von Workshops, Salonstreitgesprächen, Symposien und Publikationen entwickeln wir gemeinsam mit Wissenschaftlern in interdisziplinären Teams Visionen und Handlungsansätze für die zukunftsfähige Weiterentwicklung Deutschlands.

 

  • Aktuelle Veranstaltungen

     

     

    Jung und Alt zu Gast beim Salonstreitgespräch am 13.05.2015

    Beuten die Alten tatsächlich die Jungen aus? Wie kann ein gerechtes und zukunftsfähiges Generationenkonzept aussehen? Beim 9. Salonstreitgespräch des Roman Herzog Instituts am 13. Mai wurden die Standpunkte beider Generationen ausführlich diskutiert.
    weiter

     

     


  • Aktuelle Publikation

     

    Was ist Freiheit?

    Wir fühlen uns frei. Aber sind wir es wirklich? Und wie viel Freiheit brauchen wir? Lesen Sie acht Impulsbeiträge, die zeigen, wie wichtig es ist, dass wir unser Verhältnis zur Freiheit aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten.

    weiter

  • Aktuelle Veranstaltung

    Expertenworkshop "Die Generation von Morgen"

    Wie werden die Generationen in Zukunft zusammenleben? Welche (Arbeits-)Einstellungen hat die Generation von morgen und worin liegt die gesellschaftspolitische Brisanz des Wertewandels der jüngst der Generation Z zugeschrieben...

    weiter

  • Aktuelle Publikation

     

    Ethische Grundlagen guter Führung: Warum Führung einfach und schwierig zugleich ist

    Ob in Konzernen, Krankenhäusern oder in Kindergärten – geführt wird in den verschiedensten Bereichen des Lebens. Gute Führung trägt dazu bei, Mitarbeiter zu motivieren und den wirtschaftlichen Erfolg zu steigern.

    weiter

  • WissensWert Ausgabe Nr. 8

    Neid in Unternehmen: Fluch oder Fortschrittsmotor?

    Hat Neid wirklich nur negative Implikationen oder ist er die aufrichtigste Form der Anerkennung?

    zur Seite

  • Impulsbörse

    Impulse zum Thema Freiheit

    Freiheit als Fiktion – mit dieser Kurzformel lassen sich die Forschungsergebnisse des Biologen und Hirnforschers Prof. Dr. Roth zusammenfassen. Zur Handlungsfreiheit des Einzelnen geht der Strafrechtler und Rechtsphilosoph Prof. Dr. Merkel in seinem Impulsbeitrag ein. Informieren Sie sich.

    zu den Videos

  • RHI Imagebroschüre

    In Deutschland neu Denken – Das Roman Herzog Institut stellt sich vor 

    Für was steht das RHI? Welche zentralen Aspekte stehen im Mittelpunkt seines Schaffens? Wie arbeitet das RHI? In unserer neuen Imagebroschüre erfahren Sie mehr.  

    weiter

Unsere Gesellschaft morgen

Gesellschaft von Morgen

Gesellschaftliche Strukturen verändern sich zusehends. Das RHI setzt sich mit den Herausforderungen auseinander, die mit diesen neuen Veränderungen einhergehen.

weiter

Unternehmen von morgen

Die Unternehmen von Morgen

Das RHI untersucht, wie Unternehmen in Zukunft gestaltet, geführt und dargestellt werden müssen, um in Zeiten wechselnder Marktbedingungen zukunftsfähig zu sein.

weiter

Wirtschaft und Ethik

Welche Anforderungen werden in der heutigen Zeit an die soziale Marktwirtschaft gestellt? Welche Agenten am Markt tragen welche Verantwortung? Antworten des RHI finden Sie hier.

weiter

Aktuelle Publikationen

Was ist Freiheit?

Wir fühlen uns frei. Aber sind wir es wirklich? Und wie viel Freiheit brauchen wir? Lesen Sie acht Impulsbeiträge, die zeigen, wie wichtig es ist, dass wir unser Verhältnis zur Freiheit aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten.

weiter

Ethische Grundlagen guter Führung

Ob in Konzernen, Krankenhäusern oder in Kindergärten – geführt wird in den verschiedensten Bereichen des Lebens. Gute Führung trägt dazu bei, Mitarbeiter zu motivieren und den wirtschaftlichen Erfolg zu steigern.

weiter

Querdenker in Unternehmen, Staat und Gesellschaft

Inwiefern wirkt sich unkonventionelles Verhalten von Individuen positiv auf Entwicklung und Innovation aus - und welche Rolle kommt dabei den Führungskräften zu?

weiter