Prof. Dr. Thomas Straubhaar

Wissensbereiche: Wirtschaft, Ökonomie

Prof. Dr. Thomas Straubhaar, geboren 1957 in Unterseen, Schweiz, ist Professor der Universität Hamburg, wo er die Professur »Volkswirtschaftslehre, insbesondere Internationale Wirtschaftsbeziehungen« innehat. Von 1999 bis 2014 leitete er das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut HWWI und dessen Vorgängerinstitut HWWA. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören insbesondere Fragen der internationalen Wirtschaftsbeziehungen, der europäischen Integration, der transatlantischen Beziehungen sowie der Bevölkerungsökonomie.

 

 

 

 

Publikationen

Das bedingungslose Grundeinkommen

Einkommen vom Staat in Höhe des Existenzminimums – ohne Bedingung, ohne Gegenleistung, für alle ein Leben lang. Kann das funktionieren?

Mehr

Plädoyer für ein Leitbild für Deutschland

Viele Fragen, zwei Ökonomen und ein Versuch der Antwort...

Mehr

© Roman Herzog Institut e. V.