Stellenausschreibung

Das Roman Herzog Institut (RHI) erarbeitet im interdisziplinären Diskurs mit führenden Persönlichkeiten visionäre und inspirierende Antworten auf brennende Fragen unserer Zeit. Bundespräsident Professor Roman Herzog war Schirmherr des RHI und ist der Namensgeber des Instituts. Sein reformerisches Denken ist wegweisend für die Ausrichtung des RHI.

Ab sofort suchen wir in München

eine studentische Hilfskraft (m/w/d) für 8 Stunden pro Woche auf Basis von 450,00 Euro (Zeiteinteilung nach Absprache), befristet auf 2 Jahre.

Das Aufgabengebiet umfasst die Unterstützung

  • bei der Weiterentwicklung von zielgruppengerechten Kommunikationskonzepten für unseren Adressatenkreis, Webauftritt und Social Media.
  • beim Erstellen und Verfassen von Texten für unsere Homepage.
  • bei Recherchearbeiten zu gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Themen.
  • bei anfallenden Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben.
  • bei der Vorbereitung von diversen Veranstaltungen des Instituts.

Sie sind zuverlässig und an eigenständiges, aber auch teamorientiertes Arbeiten gewohnt. Sie bringen Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Social Media und Community Management mit. Die Beherrschung des MS-Office-Pakets, eine rasche Auffassungsgabe sowie Flexibilität setzen wir voraus.

Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Tätigkeit im Spannungsfeld von Wirtschaft, Politik und Wissenschaft haben, so freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. 

Bewerbungsupload

 

 

 

© Roman Herzog Institut e.V.