Spalten die aktuellen Krisen die Gesellschaft?

In der neuen Folge von "Bayern 2 debattiert" spricht Prof. Dr. Dominik Enste, wissenschaftlicher Beirat des Roman Herzog Instituts, über die viel beschworene gesellschaftliche Spaltung. Der Ökonom bezieht sich dabei auf die aktuelle RHI-Studie, die er gemeinsam mit Prof. Dr. Stefan Hradil, Theresa Eyerund und Jennifer Potthoff erstellt hat.

Über diesen Link können Sie sich die erkenntnisreiche Gesprächsrunde anhören: https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/notizbuch/klimawandel-krieg-und-corona-trennen-die-aktuelle-krisen-die-gesellschaft-100.html

© Roman Herzog Institut e.V.